Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fußverkehrs-Check in Weißensee

September 17 * 15:00 - 17:00

kostenlos

FUSS e.V. bietet am 17.9. einen sogenannten Fußverkehrs-Check in Weißensee an. Dies ist eine Art Mängelanalyse, wobei explizit aus Sicht der Fußgänger*innen Wege, Plätze und Querungen unter Berücksichtigung aller Nutzergruppen (also auch Senioren, Kinder, geh- und seheingeschränkte Menschen etc.) auf ihre Sicherheit und Komfortabilität hin untersucht werden.

Die Route führt ca. 2 km durch Weißensee, beginnend am Antonplatz. Jede/r Teilnehmer*in bekommt eine Protokoll-Vorlage, mithilfe dessen diese/r etwa 15 vorgegebene Orte auf der Route bewertet, ihre/seine Entscheidung begründet und ggf. Verbesserungsvorschläge gibt. Die Meinungen werden dann in der Gruppe jeweils kurz diskutiert. Anhand einer Stadtkarte können die Teilnehmenden weitere Hinweise verorten. Das Format nennt sich „Stadt wahrnehmen“ (http://www.fussverkehrs-check.de/formate.html#Stadt-wahrnehmen).

Laut des Bezirksamts Pankow soll das Gebiet zwischen Pistoriusstraße und Ostseestraße zum Sanierungsgebiet erklärt werden. Die Ergebnisse des Checks werden in jedem Fall an das Bezirksamt weitergegeben und könnten potentiell in das Sanierungsprogramm mit einfließen. Am 25. sowie 26. Oktober wird es eine weitere Stadtteilwerkstatt geben, kündigte das Bezirksamt an.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis zum 13.09.2019 an bei Patrick Riskowsky, Projektbetreuer beim Fachverband Fußverkehr Deutschland FUSS e. V. – die Lobby für Fußgänger per Mail an: patrick.riskowsky@fuss-ev.de
oder telefonisch: 030 – 492 74 73.
Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Personen begrenzt.
Die Ergebnisse werden beim Aktionstag am 20.09.2019 (14-19 Uhr) im Jürgen-Kuczynski-Park präsentiert.

Details

Datum:
September 17
Zeit:
15:00 - 17:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
http://www.fussverkehrs-check.de/

Veranstalter

FUSS e.V.
E-Mail:
patrick.riskowsky@fuss-ev.de
Website:
http://www.fussverkehrs-check.de/

Veranstaltungsort

vor Kino Toni, Antonplatz, Berlin